Standortinformationen zu unserer Schule

 

Die Grundschule Bünkenberg-Widdert befindet sich in zwei Gebäuden an unterschiedlichen Standorten. Es gibt ein Gebäude im Bereich Widdert an der Börsenstr. und ein Gebäude im Bereich Bünkenberg an der Vockerter Str. Die größere Anzahl der Schülerinnen und Schüler wird im Gebäude Bünkenberg unterrichtet (ca. 170 Kinder). Hier gibt es 7 Klassen vom ersten bis zum vierten Schuljahr. Im Gebäude Widdert lernen ca. 90 Kinder in den Klassen eins bis vier. Weiterhin ist hier das Schulsekretäriat untergebracht.

An unserer Schule gibt es ein ganzjähriges Betreuungsprogramm für die Kinder. Das Betreuungsprogramm wird vom Betreuungsverein Bünkenberg-Widdert e.V. in Form einer offenen Ganztagsschule (OGS) durchgeführt. Auf den Internetseiten des Vereins, können Sie sich über das komplette Programm und über die Teilnahmebedingungen an der OGS informieren. Den Internetauftritt des Vereines finden Sie hier .

Gebäudebereich Bünkenberg
Das Grundgebäude in Bünkenberg stammt aus dem Jahr 1894 und wurde 1963 durch einen Anbau erweitert. 1995 wurde ein Pavillon errichtet, in dem heute die Räume des Offenen Ganztages untergebracht sind. Eine gut ausgestattete Sporthalle grenzt direkt an das Schulgelände.
Gebäudebereich  Widdert
Das Gebäude in Widdert stammt aus dem Jahr 1914. Die Räume des Offenen Ganztages befinden sich im Obergeschoss. Für den Sportunterricht steht eine kleine Gymnastikhalle im Außenbereich zur Verfügung.