Bü-Wis wieder top im Schwimmbecken

 

Das BüWi-Schwimmteam nahm am Donnerstag, 4.4.19 am Schwimmwettkampf der Solinger Grundschulen in der Klingenhalle teil. Mit einem neuen Rekord meldeten sich  insgesamt 19 Schulen an. Durch großen Einsatz und individuelle Bestleistungen erreichte unser Team einen tollen 4.Platz. Die BüWis gewannen, wie auch letztes Jahr, den Teilwettbewerb im Ringstreckentauchen. 
Zum erfolgreichen Team gehörten:
Eda, Nick, Jan, Helena, Tim, Lina, Mia, Felix, Jannik, Lina, Samuel und Lia

 

 

 

 

 

 

 

Erneut Platz 10 für Bü-Wi-Jungen

Manchmal wiederholt sich eben doch Geschichte. Nach insgesamt 6 Spielen mit 2 Siegen und einem Unentschieden erreichten unsere Fußballer wie vor zwei Jahren den 10. Platz bei den Schulstadtmeisterschaften 2018. Mit Leidenschaft und Herzblut wurde um jeden Ball gekämpft, der in den Vorrundenspielen trotz starker Torhüterleistungen ein paar Mal zu oft in unserem Tor landete. Mit einem 0:0 gegen Meigen und einem 2:0 gegen Rosenkamp in den Platzierungsspielen sorgte das Team jedoch für einen versöhnlichen Abschluss. Stadtmeister wurde das Team von Weyer vor Böckerhof und Klauberg.

In den blau-gelben Bü-Wi-Trikots spielten: John, Max, Finn, Phil, Leo, Laurenz, Christian, Jonas, Lenn und Daniel

 

Das war spitze! Bü-Wis mit 3. Platz beim Leichtathletik-Wettkampf

Am Dienstag, 26. Juni 2018, war es wieder soweit. Unsere Schule trat mit einem motivierten und fitten Team bei der alljährlichen Leichtathletik-Stadtmeisterschaft für Grundschulen an. Bei gutem Wetter trafen wir uns mit 16 anderen Schulen auf dem Herbert-Schade-Sportplatz am Schaberg, um in 8 verschiedenen Disziplinen unsere sportliche Vielseitigkeit zu beweisen. Los ging es mit dem Hürdensprint, gefolgt vom Slalomlauf und dem Hochsprung. Weitere Disziplinen waren Wanderball (Medizinballstoß), Drehwurf, die 10 x 50 m-Staffel, Weitsprung und der abschließende, kräftezehrende Balltransport über acht Minuten. Alle Bü-Wis holten das Letzte aus sich heraus und belegten am Ende einen sehr guten 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch an alle Athletinnen und Athleten.

Es waren dabei: Len, Lotti, Mia, Julian, Luca, Annie, Amelie, Lena, Jonas, Daniel, Florian und Viola

 

Eine gute Tradition – BüWis erfolgreich beim Klingenlauf

Neben einer Vielzahl von Läufern und Läuferinnen, die ihre Grenzen über die 1000m-Strecke austesteten, stellten die Staffelläufe der Grundschulen einmal mehr den Höhepunkt der Klingenlaufwettbewerbe 2018 dar. Alle vier BüWi-Teams aus den Klassen 2 – 4 gingen in ihren jeweiligen Läufen bei enormer Hitze an ihre persönlichen Grenzen und erzielten tolle Ergebnisse. In der Gesamtwertung belegten wir die Plätze 5, 6, 13 und 14 unter über 100 Staffeln. Dabei waren: Justus, Lina, Lotti, Finn, Daniel, Leandro, Sophie, Laurenz, Christian, Finn, Elias, Florian, Lenn, Luis, Jonas und Luca sowie die Ersatzläufer/innen Lena, Annalena und Younes.

 

 

Die BüWis gewinnen am Donnerstag, 25.1.2018, den Stadtwerke Faustball Cup.

Es nahmen insgesamt 12 Teams aus 9 Grundschulen teil, die in zwei Gruppen gegeneinander antraten. Die BüWis wurden in ihrer Gruppe erster und mussten gegen den Gruppenersten der anderen Gruppe, die Grundschule Bogenstraße, im Endspiel antreten. Beide Teams gewannen jeweils einen Satz und so musste die Entscheidung im „ Sudden Death“ fallen.  Die BüWis machten den entscheidenden Punkt und gewannen somit den Siegerpokal. Im erfolgreichen Team spielten: Luca, Julian, Exaucy, Lenn, Paul, Mikail, Florian und Tim.

Bü-Wis mit gutem 9. Platz beim Leichtathletik-Wettkampf

Am Dienstag, 27. Juni 2017, war es wieder soweit. Unsere Schule trat mit einem motivierten und fitten Team bei der alljährlichen Leichtathletik-Stadtmeisterschaft für Grundschulen an. Bei gutem Wetter trafen wir uns mit 16 anderen Schulen auf dem Herbert-Schade-Sportplatz am Schaberg, um in 8 verschiedenen Disziplinen unsere sportliche Vielseitigkeit zu beweisen. Los ging es mit dem Hürdensprint, gefolgt vom Schersprung und dem Drehwurf. Weitere Disziplinen waren Wanderball (Medizinballstoß), Slalomlauf, die 10 x 50 m-Staffel, Weitsprung und der abschließende, kräftezehrende Balltransport über acht Minuten. Alle Bü-Wis holten das Letzte aus sich heraus und belegten am Ende einen sehr guten 9. Platz. Herzlichen Glückwunsch an alle Athletinnen und Athleten.

Es waren dabei: Jason, Lara, Mia, Julian, Luca, Paolo, Joel, Tim, Lina, Olivia, Marie, Mustafa und Viola

Weitere Fotos in der Galerie

Und jährlich grüßt das Murmeltier…2016…2017…

Samstag, 1. Juli 2017, 10.00 Uhr, Sportplatz des Post SV, Ritterstraße: Petrus hat die Himmelsschleusen geöffnet, es schüttet wie aus Kübeln. Doch 8 junge Helden in Fußballschuhen trotzen entschlossen den widrigen Bedingungen. Der Gastgeber hat verschiedene Grundschulteams zum alljährlichen Jahresabschluss geladen und sechs Teams nahmen die Herausforderung an. Im ersten Spiel ließen unsere Jungs zahlreiche Chancen liegen, gewinnen aber dennoch mit 1:0 gegen das Mixed-Team des Post SV. Dem folgt ein knapper 2:1-Erfolg gegen Schützenstr 2. Der Torhunger der Bü-Wis ist noch lange nicht gestillt und so zieht im dritten Spiel das Team 1 der Schützenstraße mit 1:3 den Kürzeren. Nachdem im vierten  Spiel das zweite Team von Meigen mit 3:0 bezwungen wurde, gab es zum Abschluss sozusagen ein echtes Finale gegen Meigen 1, das leistungsgerecht 0:2 endete. Im Gesamtergebnis ein 2. Platz für unsere Bü-Wis. Ein toller Erfolg zum Schuljahresausklang. Herzlichen Glückwunsch.

Die durchnässten Helden sind: Julian, Arda, Joshua, Tim, Paolo, Mustafa, Joel und Max.

Dramatischer 3. Platz bei diesjährigen Klingenlauf-Staffeln

Nach dem Ende von fünf spannenden Staffelläufen mit insgesamt 111 angetretenen Staffeln war den Bü-Wis klar: Das reicht zu Platz 3. Die Freude war groß und die jungen Athleten und ihr Anhang warteten gespannt auf die Siegerehrung. Die verzögerte sich aber und Unruhe kam auf. Schließlich musste uns die Wettkampfleitung eine unangenehme Nachricht überbringen: Aufgrund technischer Probleme bei der elektronischen Zeitmessung konnten die Zieleinläufe nicht korrekt ausgewertet werden. Eine nachfolgende Überprüfung ergab dann aber, dass unsere vierte Staffel sich tatsächlich den erhofften 3. Platz sichern konnte. Die Siegerurkunden und der 50 Euro-Gutschein werden nun nachgereicht. Zuvor gewannen unsere ersten beiden Teams in ihren jeweiligen Läufen den 1. Platz, das Team 3 wurde im Anschluss ebenso dritter seines Laufes wie Team 4 im abschließenden Rennen.

Nach Auswertung aller gelaufenen Zeiten ergeben sich folgende Platzierungen für unsere erfolgreichen Bü-Wi-Teams:

Platz 03 für Team 4: Joel, Julian, Jonas und Luca

Platz 18 für Team 2: Laurenz, Daniel, Jarne und Christian

Platz 20 für Team 3: Luca Z., Lotti, Mustafa und Paolo

Platz 27 für Team 1: Arda, Finn, Lenn und Len

Herzlichen Glückwunsch an euch alle für die tolle Leistung!

Weitere Fotos in der Galerie

Bü-Wi-Fußballerinnen erkämpfen 10. Platz

Bei der diesjährigen Fußballmeisterschaft der Mädchen erreichten unsere Bü-Wi-Kickerinnen einen ordentlichen 10. Platz. Bei strahlendem Sonnenschein und großer Hitze legten sich alle mächtig ins Zeug. Der Schweiß floss in Strömen. In der Vorrunde mussten wir leider zwei Niederlagen hinnehmen, sodass es fortan in den Platzierungsspielen um die Ränge 9 bis 12 ging. Dort steigerten sich unsere Mädchen und konnten zwei von drei Spielen gewinnen. Gegen Stübchen gab es ein 3:0 und gegen die Yorckstraße ein 1:0. Wir gratulieren unseren Mädchen zu einem gelungenen Turnier.

Es spielten: Viola, Olivia, Lina, Mia, Sarah, Caro, Eda, Lotti, Amelie, Annika und Marie

Bü-Wi-Schwimmer auf Platz 2

Unser Schulschwimmteam belegte am vergangenen Donnerstag, 30.3.2017, beim Wettkampf der Solinger Grundschulen in der Klingenhalle einen tollen 2. Platz. Insgesamt nahmen 17 Schulen teil. Mit einer grandiosen Vorstellung und der Tagesbestleistung im Streckentauchen wurden wir für unser Training in den letzten Wochen belohnt. Zu unserem Team gehörten: Mikail, Merlin, Len, Luis, Elias, Clara, Mia, Lotti, Amelie, Hanna und Carolina.

Bü-Wi-Fußballer belegen Platz 10

Sie waren nicht gerade vom Glück verfolgt. Trotz guter Leistung und immerhin drei Siegen blieb für die tapfer kämpfenden Bü-Wi-Fußballer am Ende ein 10. Platz bei den Solinger Stadtmeisterschaften der Grundschulen. Nach zwei Siegen zum Auftakt der Vorrunde folgten zwei Niederlagen. Die Ausgeglichenheit der Gruppe führte dazu, dass die Bü-Wis mit zwei weiteren Teams sechs Punkte aufwiesen und nur durch die schlechtere Tordifferenz das Viertelfinale denkbar knapp und unglücklich verpassten. In den Platzierungsspielen gab es dann noch einen Sieg und eine Niederlage, sodass am Ende der 10. Platz heraussprang.

Die Gegner und Ergebnisse im Einzelnen:

Scheidter Str.   1:0           Yorckstr.   3:1         Uhlandstr.   0:3             Klauberg   0:3

Erholungstr.     2:1           Stübchen   0:3

Stadtmeister wurde die Uhlandstr. im Finale nach 7m-Schießen gegen Weyer.

Bü-Wi-Fußballer feiern nächsten Erfolg

Samstag, 25. Juni 2016, 10.00 Uhr, Sportplatz des Post SV, Ritterstraße: Petrus hat die Himmelsschleusen geöffnet, es schüttet wie aus Kübeln. Doch 12 junge Helden in Fußballschuhen trotzen entschlossen den widrigen Bedingungen. Der Gastgeber hat verschiedene Grundschulteams zum alljährlichen Jahresabschluss geladen und fünf Teams nahmen die Herausforderung an. Im ersten Spiel ließen unsere Jungs zahlreiche Chancen liegen, gewinnen aber dennoch souverän mit 3:0 gegen das erste Team der Schützenstraße. Dem folgt ein ungefährdeter 6:1-Erfolg gegen Meigen 2. Der Torhunger der Bü-Wis ist noch lange nicht gestillt und so zieht im dritten Spiel das Team 2 der Schützenstraße mit 0:4 den Kürzeren. Zum Abschluss gibt es sozusagen ein echtes Finale gegen Meigen 1, das leistungsgerecht 1:1 endet. Diese beiden Teams sind zum Ende punktgleich, lediglich das Torverhältnis spricht ganz knapp für Meigen (14:1 Tore gegenüber 14:2 Toren für Bü-Wi). Ein toller Erfolg zum Schuljahresausklang. Die durchnässten Helden sind: Tim, Nils Sch., Marc, Tom, Nils M., Aron, Janus, Alexander, Warres, Joshua, Luca und Julian.

Weitere Fotos in der Galerie

Bü-Wis gewinnen Silber bei den Leichtathletik-Meisterschaften der Grundschulen

Die Erschöpfung war groß, sie hatten alles gegeben. Nach acht anstrengenden Disziplinen innerhalb von vier Stunden einschließlich des abschließenden und kräftezehrenden 8-Minuten-Balltransport-Laufes stand fest: Die Bü-Wi-Sportlerinnen und Sportler holen ihr nächstes Topergebnis in diesem Schuljahr. Entsprechend groß waren der Jubel und der Stolz, Teil dieses leidenschaftlich kämpfenden Teams zu sein. Wir gratulieren voller Freude den erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern: Anna, Anna-Lena, Jessika, Natcha, Charlotte, Giulia und Amelie sowie Vincent, Alexander, Warres, Justus, Nils, Aron und Noah.

Weitere Fotos in der Galerie

Bü-Wis verteidigen Titel bei Klingenlaufstaffeln

Wie in jedem Jahr startete unsere Schule wieder mit 4 Staffeln beim Klingenlauf. Bei herrlichem Wetter und vor vielen Zuschauern konnten drei Staffeln ihren jeweiligen Lauf gewinnen, eine Staffel belegte in ihrem Lauf den 3. Platz. Im Gesamtergebnis bedeutete dies die Plätze 15 (Julien, Lorenzo, Anna und Justus), 13 (Vincent, Tom, Felix und Denis), 8 (Alexander, Julian, Luca und Charlotte) und 1 (Aron, Warres, Noah und Nils), ein Spitzenresultat! Am dramatischsten entwickelte sich das Finale im alles entscheidenden letzten Lauf, in dem traditionell die am stärksten eingestuften Schulstaffeln an den Start gehen. Lange Zeit lagen unsere Bü-Wis zwischen Platz acht und vier, ehe die Schlussrunde in einen nicht mehr für möglich gehaltenen  und nervenaufreibenden Showdown gipfelte. Meter für Meter kämpfte sich unser Schlussläufer an die vor ihm liegenden Läufer heran, um den bis dahin Führenden etwa 30 m vor dem Ziel zu überholen und mit dem knappen Vorsprung von zwei Sekunden zu gewinnen. Der Jubel im Ziel war groß, die Helden erschöpft, aber glücklich. Bei der anschließenden Siegerehrung nahmen sie stolz den vom ehemaligen Weltklasseläufer Herbert Schade gestifteten Pokal in Empfang.

Im Anschluss starteten etwa 70 Bü-Wis noch beim 1000m-Lauf. Jede Läuferin und jeder Läufer gab auch hier ihr/sein Allerbestes und erreichte unter viel Applaus des spalierstehenden Publikums das Ziel.

Weitere Fotos in der Galerie

Bü-Wi-Mädchen werden Stadtmeister im Fußball

Der Jubel kannte keine Grenzen: Nachdem Mira im entscheidenden 9 m-Schießen auch noch den vierten Strafstoß mit einer Glanzparade abgewehrt hatte, gab es kein Halten mehr. Alle lagen sich in den Armen und konnten ihr Glück kaum fassen. So richtig kapiert hatten sie es spätestens, als dem großartigen Team bei der Siegerehrung der Pokal feierlich und unter dem großen Applaus der zahlreichen Zuschauer überreicht wurde. Als das Turnier begann, sah es noch gar nicht nach einem Durchmarsch der Bü-Wis aus. Im ersten Gruppenspiel trennte man sich von der Südstraße 0:0, um dann im wichtigen zweiten Spiel ein 2:0 gegen Klauberg folgen zu lassen. Das Viertelfinale war somit erreicht. Jetzt kamen die K.O.-Spiele: „Siegen oder Fliegen“ war nun das Motto. Die Grundschule Meigen war ein ebenbürtiger Gegner, der erst nach hartem Kampf mit 2:0 besiegt war. Nun stand das Halbfinale an und die Bogenstraße forderte uns alles ab. Am Ende hieß es mit etwas Glück und enormer kämpferischer Moral 1:0. Im Finale wartete dann die Gottlieb-Heinrich-Straße und schnell war klar, dass sie nicht zufällig im Endspiel waren. Es ging hin und her, keine Mannschaft konnte sich entscheidend durchsetzen. Den Bü-Wis gelang zwar ein Freistoßtreffer, der aber zu Recht von der Schiedsrichterin nicht anerkannt werden konnte. So kam es, wie es kommen musste: Verlängerung. Die Spannung war nicht zum Aushalten. Wieder schaffte kein Team den alles entscheidenden Treffer. So musste das 9 m-Schießen die Glücksfee spielen. Ece und Chiara konnten für unsere Mädchen sicher verwandeln. Torhüterin Mira besorgte den Rest. Im ganzen Turnier kassierte sie kein einziges Tor! Das war spitze! Insgesamt erzielten die Bü-Wis 7 Tore, davon schoss Chiara fünf, Charlotte und Ece jeweils einen Treffer. Die ganze Schule freut sich mit den stolzen Gewinnerinnen: Olivia, Lina, Kim, Ece, Chiara, Jessika, Anna, Charlotte, Joelina, Jana und Mira.

Weitere Fotos in der Galerie

Seit August 2015 bieten wir einen Computerkurs für die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen an. Dieser Kurs ist Bestandteil des Unterrichtsplanes und findet wöchentlich am Donnerstag für die Klasse 4b im Gebäude Widdert und für die Klassen 4a/4c im Gebäude Bünkenberg statt.

In diesem Unterricht vermitteln wir den Kindern technisches Grundwissen über den PC und über den Umgang mit dem eingesetzten Betriebssystem. Wir besprechen den Einsatz des Rechners im Internet und nutzen ausgewählte Software. Die Kinder erhalten begleitend zu diesem Unterricht, eine von uns neu erstellte Lernunterlage und bekommen Hausaufgaben in Form von Fragebögen (Bestandteil der Lernunterlage).

Nach Abschluss des Kurses sollten die Kinder in der Lage sein, neben dem rudimentären Verständnis für die Hardware, ein Schreibprogramm für einfache Texte zu bedienen, mit einem Browser im Internet zu surfen und gezielte Suchanfragen zu erstellen. Wir besprechen den elektronischen Kommunikationsweg mit einem Mail-Programm, werden jedoch aus datenschutzrechtlichen Gründen keine praktischen Anwendungen hierzu ausführen.

Ziel des Kurses ist es, den Schülerinnen und Schülern Grundwissen, als Vorbereitung für den Besuch an weiterführenden Schulen mit auf den Weg zu geben.

Die Kinder erhalten am Ende des Schuljahres von uns den Computer-Pass der Solinger Grundschulen. Im Bereich der Galerie gibt es auch ein paar Fotoeindrücke rund um die Arbeit mit dem Computer.